Springe zum Inhalt →

Kunstverein Wasserburg am Bodensee

Jung, motiviert & engagiert!
So vermittelt der KUBA zeitgenössische Kunst.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.
Sie wollen mehr über uns wissen? Hier finden Sie alles zum Verein und zu unserer Ausstellungstätigkeit.

Aktuelle Ausstellung:

Gruppenausstellung: 4 Räume – 4 Künstler
Macciacchini, Monaghan, Rinner, Saric

10. – 30. September

Vernissage: Donnerstag, 6.9.2018 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

Dieses Format hat nun schon Tradition: Jeder der 4 Ausstellungsräume im Kunstbahnhof wird durch einen anderen Kunstschaffenden bespielt. In diesem Jahr sind 4 Nationen vertreten: Deutschland, Österreich, Schweiz und England.

Aus D-Ravensburg  zeigt MIRIAM SARIC eine spannende Kombination aus freier Zeichnung, Naturmaterialien und Wachs. Sie arbeitet vielseitig im Bezug auf Techniken und Material. Ein Großteil ihrer Arbeiten ist abstrakt, wobei sie  Strukturen aufgreift  und weiter entwickelt, reduziert, um sie in einen neuen Kontext zu setzen.
Österreich wird vertreten mit  EDITH RINNER. Sie zeigt einen Zyklus zu den 5 »Tanzrhythmen« : Flow; Staccato; Chaos, Lyrical und Stinnless. Aus der Auseinandersetzung mit Körper, Geist und Seele entstand die Zusammensetzung der Serie »Innere Bilder« in Emotion und Spiel der Farben und Formen in Mischtechnik, Acryl und Collage auf Leinwand.
Aus Zürich stellt ISABELLE MACCIACCHINI aus. Ihre »«Malerei« ist eine Aneinanderreihung von Linien. Alle Bilder tragen auch den fortlaufend nummerierten Titel »About a Line«, gezeichnet mit Tusche auf Papier, auf Sperrholz. Ihre Skulpturen stellen meistens Figuren dar. Es sind »Objets trouvés«, die unverändert für sich sprechen, die der Fantasie des Betrachters frei zur Verfügung stehen. Sie macht aus dem entsorgten Alltagsgegenstand ein Kunstwerk.
Aus dem Wales kommend, zeigt PETE MONAGHAN eine Mischung aus Oberschwäbischen, Schweizer und Walisischer Bildern. Seine Arbeit sucht einen expressiven Ausdruck als Reaktion auf unsere heutige Umgebung, insbesondere einheimische/regionale Architektur. Er zeichnet vor Ort, skizziert im Atelier erneut als Versuch, um sein Sujet zu verstehen. Erst dann kommt die Freiheit, um mit Farbe zu dribbeln und zu gießen in die Abstraktion.

von links nach rechts: Pete Monaghan (Malerei), Miriam Saric (Objektbilder), Isabelle Macciacchini (Bilder und Objekte), Edith Rinner (Malerei)

Kommende Ausstellung:

Ausstellung: Spielraum
Sonja Rieck, Evelyn Marschall-Gebhard

4. – 28. Oktober

Vernissage: Donnerstag, 4.10.2018 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So jeweils von 15–18 Uhr

Unter dem Titel »SPIELRAUM« treffen zwei Lindauer Künstlerinnen aufeinander und bespielen den Kunstbahnhof Wasserburg ab 4. Oktober 2018.

SONJA RIECK beschäftigt sich in ihrer aktuellen Kunst mit Symbolen als Spiegel der Gedankenwelt. „Symbole sind wie eine Sprache, die wir über das Betrachten begreifen. Sie verbindet die Menschen seit jeher in allen Kulturkreisen, mit ihrer Hilfe kann vom Leben erzählt werden.“, sagt die Künstlerin zu diesem Thema. In ihre Ölporträts von Menschen schreibt Rieck mit Aquarell, Kohle, Holz und anderen Materialien Geschichten über Tätowierungen ein, die zum Schauen und Entziffern anregen.

EVELYN MARSCHALL-GEBHARD ist eine Künstlerin, die beständig Neues schafft und mit ihrer Vielfalt überrascht und überzeugt. In ihrem malerischen wie skulpturalen Werk spiegelt sich deutlich ihre offene, bewegliche Haltung gegenüber der Welt. Marschall-Gebhards künstlerische Entwicklung umspannt einen weiten Bogen – und doch ist ihre Handschrift immer erkennbar. Ihr Schaffen ist ein Katalysator für ihr Leben: Sie lotet einzelne Phasen in die Tiefe gehend aus, bis Gegenwärtiges sich wandelt und in Neues einfließt.

 

KUBA-Jahresprogramm 2018:

12. – 29. April 2018

Mitgliederausstellung – Malerei, Fotografie, Grafik und Skulpturen

Vernissage: Donnerstag, 12.04.2018 um 19.30 Uhr
Finissage: Sonntag, 29.04.2018 um 16.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

4. – 27. Mai 2018

Gruppenausstellung: Uli Eschbaumer, René Geier, Miri Haddick

Vernissage: Freitag, 04.05.2018 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

31. Mai – 29. Juli 2018

Einzelausstellung: Maria Rucker

Vernissage: Donnerstag, 31.5.2018 um 19.30 Uhr
Finissage: Sonntag, 29. 7.2018 um 17 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

10. – 31. August 2018

Open Atelier: ANkunft || ABfahrt
Künstlergruppe Profiterole und Gäste

Eröffnung mit Performance,  Freitag, 10.08.2018 um 19 Uhr
Finissage: Donnerstag 30.08.2018 um 19 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

6. – 30. September 2018

Gruppenausstellung: 4 Räume – 4 Künstler
Isabelle Macciacchini, Pete Monaghan, Edith Rinner, Miriam Saric

Vernissage: Donnerstag, 6.09.2018 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

4. – 28. Oktober 2018

Ausstellung: Evelyn Marschall-Gebhard, Sonja Rieck

Vernissage: Donnerstag, 4.10.2018 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So  jeweils von 15–18 Uhr

—-

1. – 2. Dezember 2018

Adventsmarkt

Sa 15–19 Uhr und  So 11–17 Uhr